Riessle 2. auf deutschem Podest in Klingenthal

Beim Weltcup feierte Vinzenz Geiger seinen dritten Erfolg in diesem Winter. Rießle und Frenzel sorgten für ein komplett deutsches Podest.

In Abwesenheit des Weltcupspitzenreiters Jarl Magnus Riiber überquerte Geiger nach einem Sprunglauf und dem 10-Kilometer-Langlauf die Ziellinie mit einem knappen Vorsprung von rund 3,5 Sekunden vor der Konkurrenz.
Im Dreikampf um die weiteren Plätze konnte sich Rießle hauchdünn gegen Frenzel durchsetzen.

Eine Vorentscheidung fiel nach 8,5 Kilometern, als Geiger an einem Anstieg das Tempo anzog – nur Herola, Rießle und Frenzel konnten folgen und machten das Podest unter sich aus.

https://www.sportschau.de/wintersport/nordische-kombination/noko-weltcup-klingenthal-geiger-riessle-frenzel-rydzek-weber-100.html