Winterabschluss 2019

Ehrungen von Nachwuchs, Meister und Titelträger der Ski-Zunft Breitnau des Jahres 2019

Schneeflocken oder gar eine geschlossene Schneedecke will zu Beginn des Wonnemonats Mai keiner mehr haben. Der Winter sollte vorbei sein. Fast folgerichtig feierte die Ski-Zunft Breitnau zusammen mit der Gemeinde Breitnau jetzt den Winterabschluss und ehrte dabei ihre erfolgreichen Sportler in der Loipe und auf den Schanzen. „Das ist immer eine besondere Veranstaltung“, freut sich der Vorsitzender Franz Lickert und kann auch diesmal wieder mehr als 100 Vereinsmitglieder zu diesem Familientreffen in der Kultur- und Sporthalle begrüßen

Nach einem professionell zusammengestellten Film mit den Höhepunkten des Vereinsjahrs durch Noah Bach und der Vorstellung der Erfolge aller Aktiven nahmen Bürgermeister Josef Haberstroh und Franz Lickert, die Ehrungen der Meister und Titelträger vor. Geehrt wurden an erster Stelle mit Benedikt Doll (Vizeweltmeister Biathlon) und Fabian Rießle (Weltmeister Nordische Kombination) zwei Sportler, die in ihren Disziplinen zur Weltelite zählen.

Auch der Nachwuchs wurde von der Skizunft Breitnau mit Urkunden bedacht: Julian Ketterer (5. Platz Deutschlandpokal Skisprung), Paul Schlegel (4. Platz Deutschlandpokal Nordische Kombination), Jana Klimpel (3. Platz Schwarzwaldschülermeisterschaft Langlauf), Marlene Bach (Schwarzwaldmeisterin Langlauf), Noah Bach (Schwarzwaldmeister Langlauf), Dana Horngacher (Schülerschwarzwaldmeisterin Biathlon) und Stefanie Doll (2. Platz Deutsche Berglaufmeisterschaft) sowie in Abwesenheit die Mountainbiker Heiko Hog, Marius Kottal und Simon Gutmann.

KIL00929
Letzte Ehrung der Sieger (veröffentlicht am Sa, 11. Mai 2019 auf badische-zeitung.de)