Rießle mit Silber auf deutschem Podium

Nach dem Springen von der 140-Meter-Schanze ist Rießle vom 6. Platz mit 27s Rückstand in die Loipe gestartet. Knapp vor ihm seine Teamkollegen Frenzel und Rydzek. Nach 10km leistete sich dieses deutsche Trio einen Kampf um die Podestplätze mit dem Norweger Riiber das sie jedoch klar gewinnen konnten und liefen direk nacheinander zu Gold für Rydzek, Silber für Rießle und Bronze für Frenzel.

http://www.sportschau.de/olympia/sportarten/nordische-kombination/nordische-kombination-grossschanze-100.html

http://www.bild.de/sport/olympia/olympia-2018/nordische-kombination-54870936.bild.html

Embed from Getty Images