Riessle gewinnt Teamsprint in Val di Fiemme

Eric Frenzel und Fabian Rießle haben beim Teamsprint der Nordischen Kombination in Val di Fiemme ihren ersten Saisonsieg gefeiert.

Im Springen am Vormittag hatten Frenzel (99,5 Meter) und Rießle (100,5 Meter) zwei gute Sprünge gezeigt und waren auf Rang zwei gesprungen.

„An der letzten Welle kurz vor dem Ziel hatte ich noch gezweifelt, weil Lukas ganz schön weit nach rechts rausgelaufen ist. Es hat aber Gott sei Dank am Ende gereicht“, freute sich Rießle nach dem Rennen in der Sportschau.

https://www.sportschau.de/wintersport/nordische-kombination/val-di-fiemme-teamsprint-frenzel-rydzek-riessle-schmid-100.html