Stürmisches Langlauf-Wochenende

Die Sportler der Ski-Zunft Breitnau trotzten den Wetterkapriolen und nahmen an mehreren Wettkämpfen teil.

Janna Klimpel und Paul Tritschler starteten beim Deutschlandpokal in Oberhof, der auch gleichzeitig als Deutsche Jugendmeisterschaft gewertet wurde. Besonders am Freitag und Sonntag begleiteten Sturm und Regen die Wettkämpfe auf den anspruchsvollen Strecken im Thüringer Wald.
Beim Sprint am Freitag kamen beide ins Viertelfinale, Janna wurde dabei 25. und Paul 13. Beim Einzelstart in der klassischen Technik am Samstag kam Janna auf Platz 9 und Paul auf Platz 11. Am Sonntag beim Massenstart in der Freien Technik wiederholten beide ihr Ergebnis und belegten erneut die Plätze 9 und 11.

Ergebnisse:
Ergebnisliste_EinzelC
Ergebnisliste_MassenstartF
Ergebnisliste_Sprint


Der Kinderlanglauf des SC Waldau konnte am Samstag nach einer stürmischen Nacht bei strahlend Sonnenschein auf der Fernhöhe stattfinden. Vier Kinder der Ski-Zunft Breitnau gingen an den Start. Malu Rießle belegte bei den Schülerinnen U7 Platz 7 und Luise Renk bei den Schülerinnen U9 Platz 5. Henri Kreutz belegte bei den Schülern U10 den 2. Platz und in der Altersklasse der Schüler U11 lief Fin Rießle erneut auf den 1. Platz und gewann damit auch die Pokalwertung aller drei Kinderlangläufe.

Ergebnisse:
Ergebnisliste
Pokalwertung

Herzlichen Glückwunsch allen Sportlern zu Ihren tollen Leistungen!