Skiroller-Berglauf in Seebach – Ina Lickert deutsche Schüler-Vizemeisterin

Am Wochenende 2. und 3. Oktober fand in Seebach der traditionelle Skiroller-Berglauf statt, welcher in diesem Jahr auch als Deutsche Meisterschaft im Rollski-Berglauf gewertet wurde.

Zahlreiche SZ-Sportler waren am Start. Ina Lickert konnte in der Schüler-Wertung den deutschen Vizemeister-Titel erringen.

Am Samstag fanden die Kinder-Rennen und Schüler-Läufe statt. Im Inliner-Cup über 1,6 km gespickt mit Technikeinlagen waren bei den Mädchen Malu Rießle (Bambiniklasse, 1. Platz), Mia Lickert (U8, 5. Platz), Jula Rießle (U9, 2. Platz), Kiana Breuer (U9, 4. Platz) und Magdalena Wider (U10, 4. Platz) am Start. Bei den Jungs holten Fin Rießle (U11) und Nick Löchner (U12) den Sieg in ihren Klassen. Jona Wissler wurde Vierter (U11). 

Auf Skirollern mussten 2,0km bergauf absolviert werden. Tristan Breuer wurde 7. bei den Jungs S13, Svea Kratzner 9. bei den Mädchen S14. Bei den S13-Mädchen siegte Ina Lickert und sicherte sich damit außerdem den zweiten Platz in der Wertung der deutschen Schülermeisterschaft (S12-S15)! In der DM Wertung landeten Tristan auf Platz 22 und Svea auf Platz 25. 

Am Sonntag war einzig Paul Tritscler für die Ski-Zunft am Start. Er absolvierte die knallharte 7,5 km Bergstrecke in 28:35,4 Minuten und belegte damit Platz 2 in seiner Altersklasse (U16). In der DM-Wertung verpasste er damit das Podest nur hauchdünn um 0,2 Sekunden.

Ergebnisliste_DM_Rollski_Berglauf_Schüler

Ergebnisliste_DM_Rollski_Berglauf

Meisterliste_DM_Rollski_Berglauf_Schüler

Meisterliste_DM_Rollski_Berglauf