Ausschreibung Georg-Thoma-Pokal 2017

Die Ski-Zunft Breitnau läd zum Sommerskispringen mit Geländelauf am Samstag, den 02.09.2017 an der Schülerschanze 20K “Am Wirbstein“ in Breitnau.

Veranstalter + Ausrichter: Ski-Zunft Breitnau e.V.
GTP Koordinator: Hansjörg Jäkle
Wettkampfleitung: Franz Lickert
Schanzenchef: Albert Zähringer / Philipp Rießle
Streckenchef: Reiner Bettinger
Weitenmesserchef: Robert Ruf
Zeitnahme: Thomas Ketterer
Sanitätsdienst: DRK Ortsgruppe Hinterzarten – Breitnau
Sprungrichter: werden vor Ort bekannt gegeben
Jury: gemäß Bestimmung der DWO
Haftung: Die Ski-Zunft Breitnau e.V. als Veranstalter übernimmt für Schäden jeder Art, ob Teilnehmer oder Zuschauer, keine Haftung. Den Vereinen wird empfohlen, Teilnehmer nur dann zu melden, wenn für diese eine Versicherung besteht.
Startberechtigt: S 8 und jünger, bis S 12 – ARGE offen –
Schanzengröße: K – Punkt 20 m
Startgeld: 6,00 € für Spezialspringen + 3,00 € für Geländelauf je Teilnehmer
Training: 02.09.2017, ab 10.00 Uhr
Start Sprunglauf: 13.00 Uhr
Start Geländelauf: schnellstmöglich nach Beendigung des Springens
Startnummernausgabe: 12.00 Uhr an der Skihütte
Meldeschluss: bis Freitag 01.09.2017, 18.00 Uhr, danach können Meldungen oder Änderungen nicht mehr angenommen werden.
Meldungen an: Stefan Kienzler, 79874 Breitnau
E-mail: anmeldung@sz-breitnau.de
Reglement: Es findet ein Sprunglaufwettbewerb statt. Im Anschluss daran ein Geländelauf für die Klassen:
Schüler/innen
S 8 und S 9 1,0 km
S 10, S 11 und S 12 2,0 km
offene Klasse S 13 – S 15 3,0 km
Aus Gelände- und Sprunglaufergebnis ergibt sich eine Kombination. Außerdem wird ein Mannschaftswanderpokal ausgeschrieben für den die jeweils drei besten Teilnehmer pro Verein gewertet werden. Der Tagesbeste im Sprunglauf erhält ebenfalls einen Wanderpokal. Die tagesbeste weibliche Starterin im Sprunglauf erhält einen Sonderpreis.

 

Ausschreibung als PDF